24.05.2016 | CDU-Kreisverband Herford
Artikelbild
Friedhelm Hinrichs, Bruno Klein, Dr. Tim Ostermann MdB und Gunthild Kötter beraten den Antrag der Senioren-Union

„Im Kreis Herford gibt es in einigen Städten und Gemeinden noch keinen Senioren- und/oder Behindertenbeirat. Deshalb haben wir die Stadt- und Gemeindeverbandsvorsitzenden der CDU gebeten, die Einrichtung eines Senioren- und Behindertenrates in ihren Fraktionen zu diskutieren“, so die stellv. Bezirksvorsitzende der Senioren-Union (SU), Gunthild Kötter.

weiter

18.05.2016 | Horst Hartmann
Kirchlengern. Der Kirchlengerner CDU-Fraktionsvorsitzende Detlef Kaase hat das Bundesverdienstkreuz erhalten. Er ist seit 1974 Mitglied der CDU und seit 27 Jahren im Rat der Gemeinde Kirchlengern vertreten. Das Verdienstkreuz „Am Bande“ erhielt der Kommunalpolitiker für seine überaus zahlreichen ehrenamtlichen Engagements innerhalb und außerhalb Kirchlengerns. Landrat Jürgen Müller fragte während seiner Laudatio: „Hat Ihr Tag, Herr Kaase, mehr als 24 Stunden?“

Bürgermeister Rüdiger Meier bezeichnete die Auszeichnung für den langjährigen Weggefährten als „Baustein des Lebens“.

Zu den Gratulanten des neuen Verdienstkreuzträgers gehörten auch Kirchlengerns CDU-Mitglieder Heiko Eikötter, Karin Schlüter und Horst Hartmann. Sie hatten ihre Auszeichnungen zur Feier des Tages mitgebracht.

weiter

18.05.2016 | CDU-Gemeindeverband Hiddenhausen
Artikelbild
copyright: 123rf.com
Einladung zum Politischen Frühschoppen am 5. Juni 2016

Der Frühsommer kündigt sich an, die Tage werden länger und wärmer und so möchten wir Sie gemeinsam zum 

Politischen Frühschoppen am Sonntag, 5. Juni 2016, 11:00 Uhr in die Herforder Wirtschaft, Bünder Straße 38, 32120 Hiddenhausen

recht herzlich einladen!
Gerne können Sie auch Nachbarn, Freunde und Bekannte mitbringen!

Neben gutem Essen und alten und neuen Freunden erwarten Sie wieder besonders interessante Themen und kompetente Redner; folgender Ablauf ist vorgesehen:

Zusatzinfos weiter

14.05.2016 | Fraktion Vlotho
CDU-Fraktion fordert sichere Verkehrsführung
Im Zuge der Straßenbaumaßnahme L773/Knickstraße fordert die CDU-Ratsfraktion Vlotho die Verkehrssicherheit auf den Umleitungsstrecken zu verstärken. Auch wenn die offizielle Umleitung über Vlotho und Bad Oeynhausen führt, um den Verkehr zwischen den Autobahnen 2 und 30 zu lenken, wird hauptsächlich die Dornberger Heide, aber auch der Mowenbusch, die Alte Landstraße/Wittekindstraße und die Solterbergstraße als „Abkürzung“ von vielen LKW- und Autofahrern genutzt.
weiter

13.05.2016 | Dr. Tim Ostermann MdB
Bund unterstützt Kommunen beim Städtebau
Soziale Städte, aktive Stadt- und Ortsteilzentren, Denkmalschutz und Städtesanierung – hierfür setzte der Bund im vergangenen Jahr im Kreis Herford und in Bad Oeynhausen 768.000 Euro Städtebauförderung gewinnbringend ein. Das Geld floß in 2015 etwa in Maßnahmen wie das Projekt "Aktive Zentren" in Bad Oeynhausen, das Zentrenprogramm Innenstadt in Herford oder den Stadtkern Spenge. Vom Innovationszentrum Bad Oeynhausen, über das OWL Expo-Projekt „Haus des Möbels“ in Herford bis hin zur Großwohnsiedlung in der Herforder Nordstadt konnte die Region schon in der Vergangenheit von den Bundesmitteln spürbar profitieren.
Quelle: Tim Ostermann MdB  

13.05.2016 | CDU-Kreisverband Herford

Am Mittwoch, dem 15.06.2016, findet um 18:30 Uhr im Schulzentrum Enger, Ringstraße 75, 32130 Enger, der 105. Kreisparteitag des CDU-Kreisverbandes Herford statt. Auf der Tagesordnung stehen Satzungsänderungen und die Wahl von Vertretern für die Versammlungen der CDU Nordrhein-Westfalen zur Aufstellung der Listen für die Landtagswahl und die Bundestagswahl.

Im Anschluss an den Kreisparteitag werden an dem Abend die Landtagskandidaten für die Wahlkreise 90 (Herford I - Minden-Lübbecke III) und 91 (Herford II - Minden-Lübbecke IV) gewählt. Hierbei sind zusätzlich auch die CDU-Mitglieder aus Bad Oeynhausen wahlberechtigt.

weiter

12.05.2016 | Dr. Tim Ostermann MdB
Informationen über meine Arbeit als Bundestagsabgeordneter
Themen der 54. Ausgabe sind:

- Erklärung des Berliner Kreises in der Union
- Besuche aus dem Wahlkreis
- Junge Unternehmerin zu Besuch
 
Wenn Sie "Ostermann direkt" per Email erhalten wollen, können Sie sich über diesen Link anmelden: ANMELDUNG
Quelle: Tim Ostermann MdB  

12.05.2016 | Tim Ostermann MdB
Bundestagsabgeordneter Tim Ostermann gibt Einblick in politische Arbeit
 Politik triff Wirtschaft – das ist das Ziel des Know-how-Transfers, einer Projektwoche der Wirtschaftsjunioren Deutschland, an der die Herforderin Alexandra Altmann in dieser Woche teilnimmt. Eine Woche lang begleitet sie den heimischen Bundestagsabgeordneten Dr. Tim Ostermann (CDU) in seinem Alltag im Deutschen Bundestag und erhält Einblicke in den Berliner Politikbetrieb.                                                            

„Es ist wichtig, dass zwischen Politik und Wirtschaft ein Austausch stattfindet“, sagt Tim Ostermann. „So können wir Politiker uns ein Bild davon machen, welche Auswirkungen die Entscheidungen im Bundestag für das einzelne Unternehmen haben.“ Gleichzeitig wachse das Verständnis für die Anliegen der „anderen Seite“. „Deshalb freue ich mich, das Projekt der Wirtschaftsjunioren unterstützen zu können“, so Ostermann weiter. 

Quelle: Tim Ostermann MdB  

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU - Kreisverband Herford  | Startseite | Impressum | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.15 sec. | 53675 Besucher