Die Mitglieder der CDU-Ortsunion Gohfeld/Löhne-Bahnhof haben einen neuen Vorstand gewählt: Friedhelm Abke wurde dabei im Amt bestätigt und bleibt für zwei weitere Jahre Vorsitzender der Gohfelder Christdemokraten. Ihm zur Seite stehen Karl-Heinz Nolting gen. Neddermann und Gerd Kölsch als Stellvertreter. Ebenfalls im Amt bestätigt wurden Friedhelm Löwen als Schriftführer, Marco Schulz als Mitgliederbeauftragter sowie Theo Grohmann und Willi Poppensieker als Beisitzer. Neu im Vorstand ist die Studentin Alina Sauerland, sowie CDU-Bürgermeisterkandidat Borzoo Afshar, die beide zukünftig als Beisitzer im Vorstand mitarbeiten werden.

Abke betonte in der Mitgliedersammlung, wie wichtig die Arbeit vor Ort ist: „Vor uns liegt der Europawahlkampf, in dem wir auch in Löhne viel vor haben“. Stadtverbandsvorsitzender Florian Dowe, der die Sitzung geleitet hat, ergänzte: „Unsere drei Ortsunionen sind für die Wahlkämpfe unglaublich wichtig, da die Mitglieder vor Ort Infostände durchführen, Plakate aufhängen und bei Hausbesuchen unterstützen.“

Inhaltsverzeichnis
Nach oben